Der BRSV

Der BRSV ist Mitglied im österreichischen Rollsport und Inline-Skate Verband (ÖRSV) und repräsentiert in seiner Funktion als offizieller ÖRSV Landesfachverband die Sportart Rollsport (mit den jeweiligen Fachsparten) im gesamten Burgenland.

 

AUFGABEN DES BRSV:

  • Förderung und Ausbau des Roll- und Inline-Skate Sports im Burgenland
  • Organisation und Austragung von Meisterschaften und Cupbewerben
  • Organisation Landesmeisterschaften und Beschickung Bundesländervergleichskämpfe
  • Sport- und Entwicklungsprojekte im Rollsport
  • Kinder- und Nachwuchsprojekte im Rollsport
  • Kindergarten und Schulsportprojekte: Burgenländischer Landesschulcup Rollsport
  • Landeskadertrainings in den jeweiligen Alters- und Leistungsklassen
  • Organisation von Sichtung- und Auswahlcamps
  • Trainer Aus- und Fortbildungen (Übungsleiter, Tormanntrainer, …)

    Weiters sieht der BRSV eine Hauptaufgabe in der organisatorischen und finanziellen Unterstützung seiner Mitglieder (burgenländische Rollsport Vereine) bei unterschiedlichen Sportangelegenheiten:
    Beschaffung und Erhaltung von Infrastruktur im Fachsport, Beschickung und Teilnahme an Meisterschaften, Visionen zu einer Vereinserweiterungen, Hilfestellung Vereinsprobleme, Unterstützung von Scoutingmaßnahmen im Vereinsumfeld, Schul- und Nachwuchssport, Hilfestellung bei rechtlichen Fragen sowie Hilfestellung beim Kontakt zu Sparte und Fachverband sowie den Dachverbänden und der Landessportorganisation.  

    Der Landesverfachverband kann nur so stark auftreten, wie es die Summe der Vereine zulässt… 

Der BRSV führt derzeit folgende Sparten aktiv aus:

Inline-Speedskaten
Inline-Skaterhockey
und
Rollkunstlauf

Vorstand des BRSV
Präsident: Dipl. Ing. (FH) Ing. Freiberger Andreas
Vize-Präsident: Guger Matthias
Schriftführer: Dominik Prükler
Kassier: Dipl. Ing. (FH) Janisch Monika