Der BRSV

Der BRSV ist Mitglied im österreichischen Rollsport und Inline-Skate Verband (ÖRSV) und repräsentiert in seiner Funktion als offizieller ÖRSV Landesfachverband die Sportart Rollsport (mit den jeweiligen Fachsparten) im gesamten Burgenland.

 

AUFGABEN DES BRSV:

  • Förderung und Ausbau des Roll- und Inline-Skate Sports im Burgenland
  • Organisation und Austragung von Meisterschaften und Cupbewerben
  • Organisation Landesmeisterschaften und Beschickung Bundesländervergleichskämpfe
  • Sport- und Entwicklungsprojekte im Rollsport
  • Kinder- und Nachwuchsprojekte im Rollsport
  • Kindergarten und Schulsportprojekte: Burgenländischer Landesschulcup Rollsport
  • Landeskadertrainings in den jeweiligen Alters- und Leistungsklassen
  • Organisation von Sichtung- und Auswahlcamps
  • Trainer Aus- und Fortbildungen (Übungsleiter, Tormanntrainer, …)

    Weiters sieht der BRSV eine Hauptaufgabe in der organisatorischen und finanziellen Unterstützung seiner Mitglieder (burgenländische Rollsport Vereine) bei unterschiedlichen Sportangelegenheiten:
    Beschaffung und Erhaltung von Infrastruktur im Fachsport, Beschickung und Teilnahme an Meisterschaften, Visionen zu einer Vereinserweiterungen, Hilfestellung Vereinsprobleme, Unterstützung von Scoutingmaßnahmen im Vereinsumfeld, Schul- und Nachwuchssport, Hilfestellung bei rechtlichen Fragen sowie Hilfestellung beim Kontakt zu Sparte und Fachverband sowie den Dachverbänden und der Landessportorganisation.  

  • Der Landesverfachverband kann nur so stark auftreten, wie es die Summe seiner Vereine zulässt… 

Der BRSV führt derzeit folgende Sparten aktiv aus:

Inline-Speedskaten
Inline-Skaterhockey
und
Rollkunstlauf

Vorstand des BRSV
Präsident: Dipl. Ing. (FH) Ing. Freiberger Andreas
Vize-Präsident: Guger Matthias
Schriftführer: Dominik Prükler
Kassier: Dipl. Ing. (FH) Janisch Monika